Mediven Genumedi E+Motion

Noch keine Bewertungen | Eigene Bewertung erstellen
Mediven
€ 69,95 € 58,95 Inkl. MwSt.
Auf Lager
Lieferzeit:
2-3Tagen

Genumedi E+Motion

Genumedi ist eine Kniebandage mit Patella-Silikonring. Das Produkt ist ausschließlich zur orthetischen Versorgung des Knies einzusetzen und nur für den Gebrauch bei intakter Haut bestimmt.

 

Wirkungsweise

Die integrierte Silikoneinlage der Genumedi entlastet die Kniescheibe und bewirkt in Verbindung mit der Kompression des Gestricks einen Massageeffekt. Dieser fördert die Durchblutung des Gelenks und damit den Abbau von Schwellungen und Ergüssen; Reizungen und Schmerzen werden gelindert. Gleichzeitig wird die muskuläre Steuerung und körpereigene Stabilisierung des Kniegelenks verbessert.
Die größte Wirkung erzielen Bandagen während der körperlichen Aktivität. Grundsätzlich kann die Bandage ganztags getragen werden. Dies sollte aber nach dem eigenen Tragegefühl sowie der Maßgabe erfolgen, dass das Knie im Sitzen nicht über 70° angewinkelt wird. Bei längeren Ruhepausen (z.B. langes Sitzen/Autofahrten, Schlafen) sollte die Bandage abgelegt werden.
Sollten übermäßige Schmerzen oder ein unangenehmes Gefühl während des Tragens auftreten, so legen Sie das Produkt bitte umgehend ab und kontaktieren Ihren Arzt oder versorgendes  Fachgeschäft. 
Die Bandage ist auch zum Gebrauch im Wasser geeignet. Bitte spülen Sie das Produkt anschließend gründlich aus.

 

Indikationen

  • Entzündungen im Gelenk (Arthritis) 
  • Schmerzhafter Gelenkverschleiß (Arthrose) 
  • Reizzustände im Gelenk (z.B. Überlastung, Verletzungen, Operationen) in Verbindung mit Schwellungen und Ergüssen
  • Schmerzen im Bereich der Kniescheibe (femoropatellares Schmerzsyndrom, vorderer Knieschmerz) 

Nebenwirkungen 

Nebenwirkungen auf den gesamten Körper sind derzeit nicht bekannt. Allerdings kann es bei zu fest anliegenden Hilfsmitteln, z.B. Bandagen, im Einzelfall zu örtlichen Druckerscheinungen oder Einengung von Blutgefäßen oder Nerven kommen. Deshalb sollten Sie bei folgenden Umständen vor der Anwendung mit Ihrem behandelnden Arzt Rücksprache halten:

  • Erkrankungen oder Verletzungen der Haut im Anwendungsbereich, vor allem bei entzündlichen Anzeichen (übermäßige Erwärmung, Schwellung oder Rötung).
  • Empfindungs- und Durchblutungsstörungen der Beine (z.B. bei Diabetes, Krampfadern)
  • Lymphabflussstörungen – ebenso nicht eindeutige Schwellungen von Weichteilen abseits des Anwendungsbereichs


Eine Kombination mit anderen Produkten, z.B. Kompressionsstrumpf
bis zum Knie, kann sinnvoll sein, muss aber mit dem behandelnden Arzt
abgesprochen werden.

 

Eigenschaften:

 

  • NEU: Für Patienten mit besonders trockener Haut liegen jeder Genumedi zwei Creme Sachets bei, die einen sicheren Sitz am Bein gewährleisten. Der medi Softschaum ist als Freiverkaufsprodukt erhältlich und bietet die Chance für Cross-Selling.

  • NEU – Comfort Zone: Die neue Stricktechnik im Kniekehlenbereich bietet eine angenehm tragbare, vollflächige Kompression ohne Einschnürungen, gerade bei weichem Bindegewebe.

  • NEU – Rutsch-Stopp System: Die feste Verbindung von Gestrick und seitlichem Stabmaterial (modernste Hochfrequenz-Klebetechnik) sorgt für ein dauerhaft aufgespanntes, faltenfreies Gestrick im Kniekehlenbereich, selbst bei Aktivitäten mit häufigen Kniebeugen, wie zum Beispiel Skifahren. Zusätzlich gewährleistet die integrierte Silikon-Punktbeschichtung eine rutschsichere Positionierung der Bandage am Bein. Beide Merkmale beugen dem störenden Abrutschen der Bandage über die Kniescheibe oder dem Zusammenrutschen des Gestricks in der Kniekehle effektiv vor. Für den Träger bedeutet dies eine komfortable Daueranwendung ohne ständiges Nachbessern zum korrekten Sitz der Bandage.

  • NEU –Verbesserte Passform: In den Randbereichen führen abgestuft erweiterte Gestrickmaße unsichtbar zu einer wesentlichen Verbesserung der Passform. Die hochelastische Gestrickbindung erleichtert zudem das Anziehen.

  • NEU – Design: Der hohe Qualitätsanspruch von medi wird durch das moderne, dynamische Design mit seinen lebendigen Garn- und Gestrickstrukturen verkörpert. Die Magenta farbene Abschlusskante bei den Farbvarianten silbergrau und schwarz akzentuiert diesen Anspruch dezent auffällig. Die Variante sand (ohne Magenta Kante) rundet ein Farbspektrum ab, in dem sich jedes Kundenklientel wieder findet.

  • Maximale Entlastung der Kniescheibe: Die innenseitig offene Einfassung des Patella-Silikonringes erhält die größtmögliche Elastizität des Gestricks und reduziert damit maximal den Anpressdruck auf die Kniescheibe in der Bewegung. Von besonderer Bedeutung ist dies, da bei vielen Indikationen bereits begleitende retropatellare Knorpelschädigungen vorliegen.

  • Varianten-Vielfalt: Um den Anforderungen an eine moderne Kniebandagenversorgung hinsichtlich Passform, Tragekomfort und Wirksamkeit gerecht zu werden, bietet die Genumedi Varianten, die bestmöglich auf die unterschiedlichen Beinformen und -verhältnisse der Anwender abgestimmt sind und dennoch die gewünschte kompressive Wirkung entfalten.

 

Waschanleitung
Der Silikonring muss zum Waschen nicht entfernt werden. (Falls Wiedereinsetzen notwendig s. Abb. 5). Weichspüler, Fette, Öle, Lotionen und Salben können das Material angreifen und den Clima Comfort Effekt beeinträchtigen. Seifenrückstände können Hautirritationen und Materialverschleiß hervorrufen.

  • Waschen Sie das Produkt, vorzugsweise mit medi clean Waschmittel, von Hand, oder im Schonwaschgang bei 30°C mit Feinwaschmittel ohne Weichspüler.
  • Nicht bleichen.
  • Lufttrocknen.
  • Nicht bügeln.
  • Nicht chemisch reinigen.

 

Gröẞe

Größe

(d) cm 

(f) cm

(f) cm extraweit

1

25-28

37-40

-

2

28-31

40-43

-

3

31-34

43-46

46-49

4

34-37

46-49

49-52

5

37-40

49-52

52-55

6

40-43

52-55

55-58

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen Kundenmeinung hinzufügen
Bezoek Beterhulp.eu op ShopMania
U maakt gebruik van een verouderde versie van
Internet Explorer, klik hier om deze te updaten.
x